It
MENU
Klima-Kreise
in ganz Südtirol

Weil es uns alle braucht, die Klimakrise zu stoppen!

Der gemeinschaftliche Wandel hin zu einer klimafreundlichen Gesellschaft ist mit einem Körper zu vergleichen, der nur dann gesund und kräftig ist, wenn seine Organe, seine Zellen, seine Blutbahnen in regem Austausch miteinander agieren. Oder mit einer Blumenwiese, wo es die Blumen genauso braucht wie Schmetterlinge und Bienen, die die Pollen weitertragen…

In unserem Fall sind die Organe oder Blüten die offiziellen Netzwerkpartner*innen, die Zellen oder Bestäuber sind die Klima-Kreise in unseren Dörfern und Städten. Wir brauchen sie beide und den Austausch untereinander, um einen gesunden Lebensraum zu schaffen.

Für die Gründung eines Klimakreises finde vier Menschen, die gemeinsam mit dir den Wandel unterstützen möchten. Tragt euch als Gruppe hier ein, um mit anderen Kreisen und unserem Netzwerk aktiv zu werden, neue Möglichkeiten auszuloten und einander zu inspirieren.

Wir treffen uns alle 4-6 Wochen in einem interaktiven Zoom-Gespräch, um ganz konkrete Ideen, Erfahrungen und Visionen zu teilen. Eine*r von euch fünf sollte, gerne auch abwechselnd, bei diesen Treffen dabei sein.

Hier kannst du deine Gruppe eintragen:

News

Di, 26.10.2021

Südtirols Klimaplan – was genau ist geplant?

Auf diesem Link können Bürger*innen bis Ende Dezember ihr Meinung äußern zu den 100+ Projektvorschlägen von Südtirols Klimaplan. Aber: was genau ist geplant?

Mo, 16.08.2021

Die 17 Ziele on air

Zusammen mit dem Radio Italia Anni 60 hat Südtirols Netzwerk für Nachhaltigkeit 31 kurze und spannende Radiobeiträge zu den 17 Zielen kreiert. Hört rein!

Di, 03.08.2021

Treffen vom Südtiroler Netzwerk für Nachhaltigkeit

OpenSpace Veranstaltung in der Cusanusakademie Brixen 24.7.2021

Mi, 14.07.2021

So entsteht Neues!

Wie engagierte Kräfte in Südtirol sich finden und was sie in Bewegung setzen, zeigt sich in- und außerhalb von Südtirols Netzwerk für Nachhaltigkeit an konkreten Plänen.

Events

Impressum|Datenschutz|Cookies

Die Initiative wird von der Autonomen Provinz Bozen und vom Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik unterstützt.

Alle Globalen Ziele

Filter

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unsere Leistungen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos