It
MENU
Netzwerkpartner*innen
aus ganz Südtirol

Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Bruneck hat in seiner Sitzung vom 14.05.2021 den Betritt zum Netzwerk einstimmig beschlossen. Die Stadtgemeinde leistet in vielen Bereichen der Agenda 2030 einen Beitrag zu deren Umsetzung: So ist sie dem Klima-Bündnis beigetreten, setzt sich im Interregprojekt „Blühende Städte“ für die Artenvielfalt ein und treibt den Ausbau der Radwege im Stadtbereich voran. Für den Bereich der sozialen Nachhaltigkeit können als Beispiele der Beirat für Integration und Migration, der Beirat für Senior*innen und das Audit berufundfamilie angeführt werden. Die Stadtgemeinde ist Trägerin der Stadtbibliothek Bruneck. Sie ermöglicht damit allen Bürger*innen einen kostenlosen und niederschwelligen Zugang zu hochwertiger Bildung. Besonderes Augenmerk richtet die Stadtgemeinde auf das Ziel der Gleichstellung der Geschlechter: Sie fördert und fordert die Verwendung gendergerechte Sprache in der Kommunikation mit den Bürger*innen, nimmt an Initiativen wie dem Equal Pay Day teil, organsiert die Frauengespräche und das CaFèm.

News

Mi, 13.07.2022

Alles Abfall oder was?

Wenn es ums Thema Nachhaltigkeit geht, ist Müll ein zentraler Punkt. Wie wir mit unseren Ressourcen umgehen, wie schnell wir Dinge austauschen und vor allem, was mit den weggeworfenen Gegenständen passiert, hat große Auswirkungen auf unsere Umwelt und unser Klima.

So, 16.01.2022

17 Ziele für Südtirol: Wie geht es weiter?

Im dritten Jahr seines Bestehens setzt Südtirols Netzwerk für Nachhaltigkeit die drängenden Themen der Agenda 2030 in den Mittelpunkt.

So, 16.01.2022

„Man erreicht Leute, die man kennt“

Die Bildungsausschüsse haben, gemeinsam mit den Bibliotheken und dem Bibliotheksverband, das Jahr 2021 wesentlich mitgestaltet. Warum ist deren Rolle so wichtig?

Do, 16.12.2021

Transformation: Geschichten des Gelingens

Wer verstehen möchte was sozial-ökologische Transformation bedeutet und wie sie gelingen kann, sollte den 30-minütigen Vortrag von Prof. Kris Krois gesehen haben. Der Link dazu findet sich in diesem News-Beitrag.

Events

Impressum|Datenschutz|Cookies

Die Initiative wird von der Autonomen Provinz Bozen und vom Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik unterstützt.

Alle Globalen Ziele

Filter

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unsere Leistungen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos