It
MENU

STÄDTE UND SIEDLUNGEN INKLUSIV, SICHER, WIDERSTANDSFÄHIG UND NACHHALTIG GESTALTEN.

WAS STECKT DAHINTER?

  • Im Jahr 2015 lebten 54% der Weltbevölkerung (4 Milliarden Menschen) in Städten. Bis 2030 werden voraussichtlich insgesamt 5 Milliarden Menschen in städtischen Ballungsräumen leben
  • Die Städte der Welt nehmen nur 3% des Territoriums der Erde ein, machen jedoch 60-80% des Energieverbrauchs und 75% der CO2 Emissionen aus

WAS SIND DIE ZIELE?

  • Zugang zu angemessenem, sicherem und bezahlbarem Wohnraum und zur Grundversorgung für alle sicherstellen
  • Zugang zu sicheren, bezahlbaren, zugänglichen und nachhaltigen Verkehrssystemen für alle ermöglichen und die Sicherheit im Straßenverkehr verbessern
  • Die von den Städten ausgehende Umweltbelastung pro Kopf senken, unter anderem mit besonderer Aufmerksamkeit auf der Luftqualität und der kommunalen und sonstigen Abfallbehandlung
  • Allgemeinen Zugang sicheren, sowie inklusiven und zugänglichen Grünflächen und öffentlichen Räumen gewährleisten

Netzwerkpartner*innen

News

Mi, 08.04.2020

Die Entstehung dieses Netzwerks

Über 40 Südtiroler Organisationen reichen jedes Jahr...

Mi, 22.04.2020

Breites Festival für eine nachhaltige Entwicklung

Die Allianz für eine nachhaltige Entwicklung ASvIS verbindet italienweit über 220 Institutionen...

Mi, 22.04.2020

Fortbildung – Ziele für Nachhaltige Entwicklung

Zu Beginn dieses Jahres bot das Netzwerk mit Unterstützung der Autonomen Provinz...

Fr, 17.04.2020

SDGs Labs – ein europäisches Projekt im Zeichen der Global Goals

Seit 2019 arbeiten im Rahmen des Erasmus Projektes „SDGs Labs“

Events

Impressum|Datenschutz|Cookies

Die Initiative wird von der Autonomen Provinz Bozen und vom Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik unterstützt.

Alle Globalen Ziele

Filter

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unsere Leistungen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos