It
MENU

FRIEDLICHE UND INKLUSIVE GESELLSCHAFTEN FÜR EINE NACHHALTIGE ENTWICKLUNG FÖRDERN, ALLEN MENSCHEN ZUGANG ZUR JUSTIZ ERMÖGLICHEN UND LEISTUNGSFÄHIGE, RECHENSCHAFTSPFLICHTIGE UND INKLUSIVE INSTITUTIONEN AUF ALLEN EBENEN AUFBAUEN.

WAS STECKT DAHINTER?

  • Ungefähr 28,5 Millionen Menschen im schulpflichtigen Alter, die keine Grundschule besuchen, leben in Konfliktgebieten
  • Zu den am stärksten von Korruption betroffenen Institutionen zählen die Justiz und die Polizei
  • Der welweite Prozentsatz an Personen die inhaftiert wurden, ohne wegen eines Verbrechens verurteilt worden zu sein, blieb in den letzten zehn Jahren fast unverändert und lag in den Jahren 2014 bis 2016 bei 31%.
  • Es wurden in Italien viele Maßnahmen ergriffen, um Gerechtigkeit und solide Institutionen zu fördern. Die Beteiligung der Bürger an Entscheidungsprozessen blieb jedoch niedrig.
  • In Italien ist die durchschnittliche Dauer von Zivilverfahren vor ordentlichen Gerichten nach wie vor sehr hoch: 2017 brauchte es 445 Tage.

WAS SIND DIE ZIELE?

  • Alle Formen der Gewalt und die gewaltbedingte Sterblichkeit überall deutlich verringern
  • Illegale Finanz- und Waffenströme deutlich verringern, die Wiedererlangung und Rückgabe gestohlener Vermögenswerte verstärken und alle Formen der organisierten Kriminalität bekämpfen
  • Leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und transparente Institutionen auf allen Ebenen aufbauen
  • Teilhabe der Entwicklungsländer an den globalen Lenkungsinstitutionen erweitern und verstärken

Netzwerkpartner*innen

News

Mi, 19.08.2020

Südtirols Netzwerk für Nachhaltigkeit stellt sich vor

Erste Pressekonferenz unseres Netzwerks

Sa, 13.06.2020

Eine Wertecharta für Südtirols Netzwerks für Nachhaltigkeit.

Als Partner*Innen und Unterstützer*Innenin dieses Netzwerks bewegen uns folgende Werte...

Mi, 08.04.2020

Die Entstehung dieses Netzwerks

Über 40 Südtiroler Organisationen reichen jedes Jahr...

Mi, 22.04.2020

Breites Festival für eine nachhaltige Entwicklung

Die Allianz für eine nachhaltige Entwicklung ASvIS verbindet italienweit über 220 Institutionen...

Events

Impressum|Datenschutz|Cookies

Die Initiative wird von der Autonomen Provinz Bozen und vom Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik unterstützt.

Alle Globalen Ziele

Filter

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unsere Leistungen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos